Gesang

Eine wohlklingende, ausdrucksvolle und tragfähige Stimme ist nicht die besondere Gabe einiger herausragender “Künstler”, sondern vielmehr das Resultat einer gründlichen Stimmbildung. Im individuellen Einzelunterricht kann jede Stimme “aufgeschlossen” werden.

Die Grundlage hierfür bietet eine gut fundierte Stimmtechnik, die die klassische italienische Stimmbildung an die Gegebenheiten und Anforderungen der heutigen Zeit anpasst. Ziel dieser Technik ist unter anderem eine Anbindung der Stimme an den Körper, ein großes Stimmvolumen mit einem natürlichen Vibrato, ein brillianter Klang , sowie ein fließendes Legato.

Hierbei lernt der Sänger das Singen mehr durch das Fühlen als durch das Hören.

Mit gezielten Übungen zur Atemschulung und zur Körperwahrnehmung entwickelt der/die SängerIn so ein Gefühl für:

  1. Eine gesunde Haltung
  2. Einen sängerischen Atem
  3. Eine Öffnung der Kehle
  4. Die richtigen Bewegungen des Körpers und des Artikulationsapparates
  5. Offene Resonanzräume
  6. Die Vibration des Klanges

Neben der Arbeit an der Technik geht es mir als Lehrende auch um die musikalische Interpretation der jeweiligen Arie, um Textverständlichkeit und Bühnenpräsenz. Ob Oper, Lied, Chanson oder Pop, in meinem Unterricht ist Platz für alle musikalischen Genres.

Ich unterstütze den/die SängerIn dabei, in der Musik einen individuellen Ausdruck zu finden und bei Auftritten entspannt und präsent zu bleiben.

Gesangsstunde buchen

Bitte vereinbaren Sie Ihre Probestunde mit einer Mail an:

email hidden; JavaScript is required